1a-wirbellose
Letzte Aktualisierung: Di, 11. Okt.2011 15:40

Wasserpflanzen desinfizieren

Wenn ich Pflanzen desinfiziere benutze ich Kohlensäure. Ich nehme einen 5 Ltr. Kunststoffeimer und gebe ca.1 Ltr. Leitungswasser hinein. Die zu behandelnden Pflanzen lege ich in das Wasser und fülle mit 2 Liter Mineralwasser (Soda Club) auf. Der PH Wert sinkt auf 5 und die Pflanzen bleiben ca. 1 bis 1,5 Stunden darin liegen. Wenn sie auf schwimmen wollen werden sie mit einem kleinen Stein beschwert. Auf dem Boden des Eimers werdet Ihr sehen was alles herausgekommen ist.

Früher habe ich Alaun benutzt, es ist sehr teuer geworden und wenn das Alaunbad zu lange war sind die Pflanzen geschädigt worden.

<<< Zurück zu den Tipps